Die Unternehmenswebsite von Actelion verwendet Cookies und ähnliche Tools, um die Leistung zu verbessern und Ihnen ein bequemeres Surfen zu ermöglichen.

Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, denken Sie bitte daran, dass dies Ihr Surferlebnis auf unserer Website beeinträchtigen kann.

 

Deaktivierung und Aktivierung von Cookies mithilfe ihres Browsers

Google Chrome

  • Klicken Sie auf das Getriebe-Symbol in der Symbolleiste des Browsers.
  • Wählen Sie Einstellungen aus.
  • Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  • Klicken Sie bei „Datenschutz“ auf die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“.
  • Zur Deaktivierung von Cookies wählen Sie bei „Cookies“ die Option „Seiten an der Speicherung von Daten hindern“.
  • Zur Aktivierung von Cookies wählen Sie bei „Cookies“ die Option „Speicherung lokaler Daten erlauben“. Damit werden Cookies von Erst- und Drittanbietern aktiviert. Um nur Cookies von Erstanbietern zuzulassen, wählen Sie „Alle Cookies von Drittanbietern ohne Ausnahme blockieren“.

Bitte beachten Sie, dass es in Chrome verschiedene Aktivierungs- und Deaktivierungsebenen für Cookies gibt.

Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen, die in Chrome angeboten werden, finden Sie auf der folgenden Seite von Google: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&ref_topic=3434352

Microsoft Internet Explorer 6.0, 7.0, 8.0

  • Klicken Sie oben auf Ihrem Browserfenster auf „Werkzeuge“ und wählen Sie „Internetoptionen“ aus.
  • Navigieren Sie im Optionsfenster zur Registerkarte „Datenschutz“.
  • Zur Deaktivierung von Cookies: Bewegen Sie den Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren.
  • Zur Aktivierung von Cookies: Setzen Sie den Schieberegler auf „Mittel“ oder darunter.

Bitte beachten Sie, dass es in Explorer verschiedene Aktivierungs- und Deaktivierungsebenen für Cookies gibt.

Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen, die in Internet Explorer angeboten werden, finden Sie auf der folgenden Seite von Microsoft: http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/Block-or-allow-cookies.

Mozilla Firefox

  • Klicken Sie oben im Browsermenü auf „Werkzeuge“ und wählen Sie „Optionen“ aus.
  • Wählen Sie das Bedienfeld „Datenschutz“ aus.
  • Zur Deaktivierung von Cookies: Entfernen Sie das Häkchen bei „Cookies für Websites akzeptieren“.
  • Zur Aktivierung von Cookies: Setzen Sie ein Häkchen bei „Cookies für Websites akzeptieren“.

Bitte beachten Sie, dass es in Firefox verschiedene Aktivierungs- und Deaktivierungsebenen für Cookies gibt.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Seite von Mozilla: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen?redirectlocale=en-US&redirectslug=Enabling+and+disabling+cookies.

Opera

  • Klicken Sie im Browsermenü auf „Einstellung“ und wählen Sie „Einstellungen“ aus.
  • Wählen Sie „Schnelle Präferenzen“ aus.
  • Zur Deaktivierung von Cookies: Entfernen Sie das Häkchen bei „Cookies aktivieren“.
  • Zur Aktivierung von Cookies: Setzen Sie ein Häkchen bei „Cookies aktivieren“.

Bitte beachten Sie, dass es in Opera verschiedene Aktivierungs- und Deaktivierungsebenen für Cookies gibt.

Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen, die in Opera angeboten werden, finden Sie auf der folgenden Seite von Opera Software: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/.

Safari auf OSX

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf „Safari“ und wählen Sie die Option „Präferenzen“ aus.
  • Klicken Sie auf „Sicherheit“.
  • Zur Deaktivierung von Cookies: Wählen Sie bei „Cookies akzeptieren“ die Option „Niemals“.
  • Zur Aktivierung von Cookies: Wählen Sie bei „Cookies akzeptieren“ die Option „Nur von besuchten Websites erlauben“.

Bitte beachten Sie, dass es in Safari verschiedene Aktivierungs- und Deaktivierungsebenen für Cookies gibt.

Weitere Informationen zu anderen Cookie-Einstellungen, die in Safari angeboten werden, finden Sie auf der folgenden Seite von Apple: http://www.apple.com/de/support/?path=Safari/3.0/en/9277.html

Alle anderen Browser

Bitte suchen Sie im Browser nach einer „Hilfe“-Funktion oder wenden Sie sich an den Browser-Anbieter.